Sommer, Sonne, eigener Pool

Juliane Kühnemund

Von Juliane Kühnemund

Mi, 26. August 2020

Bonndorf

BZ-Plus Private Swimming-Pools sind in diesem "Corona-Sommer" gefragt, aber was passiert eigentlich mit dem "Abwasser"?.

. In diesem Sommer hat die Zahl der privaten Swimming-Pools stark zugenommen, da aufgrund der Corona-Regelungen etliche öffentliche Schwimmbäder gar nicht oder nur beschränkt geöffnet sind.

Um den Badespaß im heimischen Becken längerfristig ohne unliebsame Verunreinigungen genießen zu können, werden dem Wasser oftmals Chemikalien zugesetzt, unter anderem wird Chlor eingesetzt. Dieses Badewasser darf – steht das Ende der Saison an – nicht einfach in ein Gewässer eingeleitet, oder auf der Fläche ausgebracht werden. Darauf weist jetzt das Landratsamt Waldshut hin. Die Entsorgung des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung