Kurz gemeldet

dpa, bz

Von dpa & BZ-Redaktion

Do, 08. April 2021

Sonstige Sportarten

Svenja Fölmli zum SC — Machtwort wegen Flick — Fackellauf abgesagt — Mit Michael Groß? — EHC-Spiel abgesagt — Aktuelle Ergebnisse

FUSSBALL

Svenja Fölmli zum SC

Die Schweizer Stürmerin Svenja Fölmli (18) wechselt vom FC Luzern zum Frauenfußball-Erstligisten SC Freiburg. Sie sei jung, talentiert und werde "unsere Offensive weiter verstärken", sagte SC-Managerin Birgit Bauer.

Machtwort wegen Flick

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat einem möglichen Wechsel von Trainer Hans-Dieter Flick auf den Posten des Bundestrainers nach dieser Saison erneut eine klare Absage erteilt. "Sie werden ohne Hansi planen müssen", sagte der 65-Jährige dem Internet-Portal The Athletic (Mittwoch) in Richtung des Deutschen Fußball-Bundes. Flick wird als möglicher Nachfolger von Joachim Löw gehandelt, der nach der EM als Chefcoach des deutschen Nationalteams aufhört. Flicks Vertrag beim deutschen Rekordmeister läuft noch bis 30. Juni 2023.

OLYMPIA

Fackellauf abgesagt

Angesichts steigender Corona-Neuninfektionen hat die Regierung der japanischen Präfektur Osaka den olympischen Fackellauf durch die gesamte Region abgesagt. Das teilte Osakas Gouverneur Hirofumi Yoshimura mit. Die örtliche Regierung hatte zunächst nur eine Absage für die gleichnamige Millionenmetropole und Präfekturhauptstadt geplant. Am Mittwoch verhängten die Behörden einen Notstand in der westjapanischen Präfektur, nachdem dort mit mehr als 800 neuen Fällen der höchste Tageswert an Neuinfektionen seit Beginn der Pandemie registriert worden war.

SCHWIMMEN

Mit Michael Groß?

Auf der Suche nach Hilfe in turbulenten Zeiten beschäftigt sich der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) mit dem dreimaligen Olympiasieger Michael Groß (1984 und 1988). In einem kritischen Brief an Präsident Marco Troll (Freiburg) und den DSV-Vorstand sprechen sich unter anderen Athletensprecherin Sarah Köhler sowie zwei Bundestrainer für eine Rehabilitierung von Leistungssportdirektor Thomas Kurschilgen aus. Sollte dies nicht zeitnah möglich sein, schlagen sie Groß als Interimslösung vor. "Der DSV ist am Zug. Mehr möchte ich dazu derzeit nicht sagen", sagte der 56-jährige Groß.

EISHOCKEY

EHC-Spiel abgesagt

Das Punktspiel des Eishockey-Zweitligisten EHC Freiburg am Mittwochabend in Bad Nauheim musste abgesagt werden. Grund ist nach EHC-Angaben ein positiver Corona-Schnelltest im Team der Kurstädter. Die komplette Mannschaft der Hessen habe sich vorsorglich in Quarantäne begeben. Da der EHC Freiburg erst am vergangenen Montag gegen Bad Nauheim gespielt hatten, seien sie nun ebenfalls vorsorglich getestet worden.

Aktuelle Ergebnisse

Handball, Champions League, Achtelfinal-Rückspiele: THW Kiel – Pick Szeged 33:28 (Hinspiel: 33:28/Kiel weiter). Fußball, 3. Liga: Kaiserslautern – Zwickau 2:2. Radsport, Baskenland-Rundfahrt, 3. Etappe, Amurrio nach Ermualde (167,7 km): 1. Pogacar (Slowenien/UAE Team Emirates). Gesamtwertung: 1. Roglic (Slowen./ Jumbo-Visma); 10. Schachmann (Berlin/Bora-Hansgrohe) 1:09 Min. zurück.