Serie "Entspannung durch Bewegung"

Tai-Chi: Die Suche nach dem Glück

Julia Nikschick

Von Julia Nikschick

Mi, 04. Januar 2012 um 15:39 Uhr

Sonstige Sportarten

Tai-Chi ist eine der bekanntesten meditativen Übungsformen aus China – aber was heißt das eigentlich?

Tai Chi Chuan ist Kampfkunst, kein Kampfsport. Das ist Michael Konarkowski, Tai-Chi-Chuan-Lehrer, besonders wichtig. "Kunst sucht nach Kunstfertigkeit. Im Tai Chi werden die Grenzen nicht durch Regeln vorgegeben, sondern ausgelotet durch Respekt," erklärt er.

Zum Tai Chi ist Konarkowski auf Umwegen gekommen. Zwei Monate verbrachte er kurz vor seinem Studienabschluss in Mathe und Physik in der Wüste Marokkos. "Nach meiner Rückkehr konnte ich mich nicht mehr einordnen", erinnert sich der 51-Jährige. "Ich sprach mit meinem Professor über meine Abschlussarbeit, im Anschluss daran nahm ich eine Gartenschaufel und grub den Garten um. Am nächsten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ