Sozialarbeit mit viel Herzblut

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 20. März 2015

Offenburg

LEUTE IN DER STADT: Sozialdienst Katholischer Frauen ehrt Judith Sudler-Hassa für ihren Einsatz / Beistand für 3500 Menschen.

OFFENBURG. Hoch gerechnet 3500 Frauen, junge, oft alleinstehende Schwangere in Konfliktsituationen oder Eltern mit ihrem Säugling oder Kleinkind hat Judith Sudler-Hassa im Laufe einesVierteljahrhunderts beim Sozialdienst Katholischer Frauen begleitet. Die Diplom Sozialpädagogin mit Zusatzausbildung zur Sexualpädagogin war beim Aufbau des "Clubs Regenbogen", einer Einrichtung für psychisch Kranke behilflich, hat den Anfang des "Drogencafes" ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung