AUCH DAS NOCH: Schuh kaputt – Aktie fällt

Michael Dörfler

Von Michael Dörfler

Sa, 23. Februar 2019

Basketball

Ergebnisse beim Sport? Zweitrangig! Um was es wirklich geht auf Plätzen und in Hallen – richtig: ums Geld. Zion Williamson, ein ziemlich talentierter College-Basketballer in den USA, humpelte jüngst nach einer Panne mit einem kaputten Schuh vom Feld. Diagnose: Sohle abgerissen. Die Aufregung um den 18-Jährigen war groß. Fans und Kollegen bedauerten das Missgeschick, noch mehr aber erschütterte der Ausrutscher auf dem Hallenparkett den Börsenkurs des US-Sportartikelherstellers Nike, dessen Aktienkurs sofort um ein Prozent in die Knie ging. Die TV-Bilder gerieten zudem zu einem PR-Debakel für den Ausrüster. Häme machte sich breit im Netz. Das Schuhmodell, so die Sorge, könnte sich vom Renner zum Ladenhüter entwickeln.