CVJM wieder in der Spur

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 19. November 2019

Basketball

Lörrachs Oberliga-Basketballer feiern höchsten Saisonsieg.

LÖRRACH (BZ). Die jüngsten Eindrücke sprachen gegen den CVJM Lörrach: Zwei Niederlagen in Serie kassierte der Basketball-Oberligist, der zudem den Abgang von Point Guard Gregory Earl Carter Junior (Rückkehr in die USA) verkraften musste. Doch gegen den Tabellenvorletzten TV Rastatt-Rheinau zeigte sich der CVJM von all dem unbeeindruckt. "Bis auf die ersten sieben, acht Minuten, in denen wir nicht so richtig im Spiel waren, war es eine klare Angelegenheit", sagte Lörrachs Trainer Matthias Blum über den 95:60-Erfolg, durch den der CVJM vom achten auf den fünften Platz geklettert ist.

Nach einem engen Auftaktviertel (24:18) stellte Blum auf Zonenverteidigung um, was sich umgehend auf das Ergebnis auswirkte: Die Lörracher distanzierten die Gäste deutlich (24:11, 17:14, 30:17) und kamen zu ihrem höchsten Saisonsieg. Positiver Aspekt: Alle elf CVJM-Spieler punkteten, Top-Scorer Aromeo Grigsby stach mit 28 Zählern heraus.

CVJM: Grigsby 28/4, Max Müller 13/3, Andreas Müller 10, Körte 10, Michael Blum 9/1, Friese 9/2, Ahart 6, Matthias Blum 4, Amigo 3/1, Kriese 2, Merstetter 1.