Basketball

Die Eisvögel starten in eine ungewisse Saison

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Do, 27. September 2018 um 20:00 Uhr

USC Eisvögel

BZ-Plus Nach einem Jahr in der zweiten Liga sind die Eisvögel wieder erstklassig. Doch kämpfen Freiburgs Basketballerinnen in Liga eins ums Überleben.

Nach einem Jahr in der zweiten Liga sind die Basketballerinnen des USC Freiburg wieder erstklassig. Am Samstag starten sie in die neue Spielzeit – mit neuer Trainerin, mit drei neuen ausländischen Spielerinnen, mit einer 42-jährigen Stand-By-Akteurin, mit einem neu aufgelegten Evergreen (Saisoneröffnungsturnier in Keltern), mit einem verzögerten Heimspielstart – und mit einem Loch im Etat. Eine Bestandsaufnahme.

» Die neue Trainerin
Hanna Ballhaus hat zuletzt in Spanien gearbeitet, sie hat Aufstiegstrainer Pierre Hohn ersetzt, für den als angehender Jurist der Beruf im Vordergrund steht. Die 35-Jährige war bislang Trainerin beim spanischen Frauen-Zweitligisten Club Baloncesto Aros und ist Bundestrainerin des deutschen U-20-Nationalteams. Ballhaus steht vor einer schwierigen Aufgabe. Sie soll auf der einen Seite die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ