"Eigentlich haben wir verloren"

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Mi, 06. November 2019

Basketball

FREIBURG (gg). Länge ist im Basketball nicht immer, aber oft ein entscheidendes Kriterium. Bei der 62:75 (28:40)-Niederlage des USC Freiburg gegen die TSG Söflingen im Spiel der zweiten Regionalliga war die Länge entscheidend. "Unser Gegner hatte zwei sehr große Korbjäger dabei. Bei uns hingegen fehlte 2,08-Meter-Mann Alexander Andreev", so USC-Trainer Nico Meyer, der ergänzte: "Eigentlich haben wir verloren." Was er damit meint? Hundertprozentig steht die Niederlage der Breisgauer noch nicht fest. Denn laut Meyer besteht der Verdacht, Söflingen habe einen Spieler eingesetzt, der noch nicht gemeldet war. Eine Entscheidung der Ligaleitung steht noch aus.