Ein Sieg – trotz aller Widrigkeiten

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Mo, 13. Januar 2014

USC Eisvögel

USC-Basketballerinnen gewinnen Kellerduell gegen Bamberg.

FREIBURG. Die Erstliga-Basketballerinnen des USC Freiburg haben trotz zahlreicher Widrigkeiten den Rückrundenstart erfolgreich absolviert. Im für den Klassenerhalt wichtigen Spiel gegen den Tabellenletzten Bamberg setzten sich die Eisvögel mit 74:69 (19:23, 16:15, 26:19, 13:12) durch.

Durch den fünften Punktspielsieg dieser Saison hat sich die Freiburger Mannschaft zumindest vom Schlusslicht aus Oberfranken lösen können und liegt jetzt sechs Punkte vor Bamberg. Da aber am Ende zwei Mannschaften aus der ersten Liga absteigen, kann nach dem 13. von 22. Hauptrundenspieltagen keineswegs schon Entwarnung in Sachen Abstieg gegeben werden.

Alles andere als favorisiert ging die Mannschaft von Trainer Harald Janson in die Partie. Nach den Nackenschlägen der vergangenen Wochen mit Krankheiten, die zum Rückzug von drei Spielerinnen führten (Judith Schmidt, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ