Energiegeladen und euphorisch

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Fr, 20. Oktober 2017

Basketball

Eisvögel besiegen Erstligist und zeigen daheim starke Leistungen.

BASKETBALL. Wer nach 17 Jahren aus der ersten Bundesliga absteigt und weiß, dass er mindestens ein Jahr lang nicht zur Beletage seines Sports gehört, der dürstet förmlich nach einem Vergleich mit einem Erstligisten. Das war am Mittwochabend bei den Basketballerinnen des USC Freiburg so. Sie besiegten in der zweiten Runde des nationalen Pokalwettbewerbs den Erstliga-Aufsteiger USC Heidelberg mit 66:46 (45:30) und zogen ins Achtelfinale ein. "Wir haben eine sehr gute Leistung gezeigt", sagte Eisvögel-Trainer Pierre Hohn nach dem Spiel.

Mit diesem Satz fiel das Lob des Coaches an seine Spielerinnen ziemlich dezent aus. Schließlich schießt man auch im deutschen Frauen-Basketball als Zweitligist einen Erstligisten nicht einfach mal so mit 20 Punkten Unterschied aus der Halle. Aber Hohn weiß, dass seine junge Mannschaft (Durchschnittsalter bei Saisonbeginn 19,2 Jahre) einem zarten Pflänzchen gleicht, das gehegt und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ