Fast schon die Prinzessin der Beletage

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Mo, 29. Oktober 2012

USC Eisvögel

Freiburgs Erstliga-Basketballerinnen stapeln zum Saisonstart tief, finden sich aber nach dem 61:60-Auswärtssieg in Halle nun auf Tabellenplatz zwei wieder.

HALLE. Die Erstliga-Basketballerinnen des USC Freiburg sind als Aschenputtel in diese Saison gestartet, doch nach dem fünften Spieltag sind sie fast schon die Prinzessin der Beletage: Die Mannschaft von Trainer Stefan Mienack gewann am Samstag die Partie beim hoch eingeschätzten SV Halle nach dramatischer Schlussphase 61:60 (19:20, 19:14, 9:14, 14:12) und steht nach Spieltag fünf überraschend auf dem zweiten Tabellenrang.

Warum? Weil die Breisgauerinnen im direkten Vergleich der vier Mannschaften (Rotenburg-Scheeßel, Freiburg, Wasserburg, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ