Geschockte Eisvögel

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Mo, 13. Oktober 2008

USC Eisvögel

Freiburgs Basketballerinnen verlieren nach einer Verletzung den Faden / 78:81 gegen Herne

FREIBURG. Es läuft die 32. Minute des Basketball-Bundesligaspiels der Frauen zwischen dem USC Freiburg und dem Herner TC, die Gastgeberinnen führen 63:60, aber Spielmacherin Tina Menz ist verletzt. Sie weint vor Schmerzen, offensichtlich hat sie sich eine Bänderverletzung im Fußgelenk zugezogen. Die Freiburger Mannschaft ist so geschockt, dass nur eine USC-Spielerin ihrer Teamkollegin hilft, als diese vom Feld humpelt – die andere Stütze ist eine Akteurin des Gastes aus Westfalen. Vergangene Woche hatte sich Eisvögel-Jungspielerin Juliane Hodapp (18) ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ