Herne ist nicht der Lieblingsgegner

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Mo, 15. Dezember 2014

USC Eisvögel

USC-Frauen verlieren zum dritten Mal gegen den Tabellendritten.

HERNE. Der Reim "Gegen Herne spielen wir gerne" gilt in dieser Saison nicht für die Erstliga-Basketballerinnen des USC Freiburg. Am Samstagabend trafen die Eisvögel zum dritten Mal in dieser Spielzeit auf die Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen – und zum dritten Mal verließen die Breisgauerinnen das Parkett als Verlierer. Dieses Mal unterlag der Tabellensiebte beim Dritten mit 69:78 (16:17, 22:16, 16:21, 15:24).

60:72 war das Resultat zum Bundesliga-Saisonstart beim Eröffnungsturnier in Chemnitz, vor einer Woche verloren die Südbadenerinnen im Achtelfinale des nationalen Pokalwettbewerbs daheim mit 87:89 (72:72) nach Verlängerung. Im dritten Aufeinandertreffen sah es zur Halbzeit nach dem ersten USC-Sieg aus. Die Mannschaft von Trainer Sascha Bozic startete zwar ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ