Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 11. Februar 2020

Basketball

CVJM verliert Top-Spiel — Weil distanziert Verfolger — VC Weil festigt Rang drei — Packendes Todtnau-Duell — Dreiländereck nun Letzter

BASKETBALL

CVJM verliert Top-Spiel

Hat sich der CVJM Lörrach aus dem Spitzenkampf der Basketball-Oberliga verabschiedet? Bei der BG Viernheim/Weinheim kassierten die Lörracher ihre höchste Niederlage seit dem Aufstieg 2017. Der CVJM verlor beim Tabellendritten mit 64:101 (20:30, 18:21, 10:26, 16:24), der Rückstand der Gäste war im dritten Viertel entscheidend angewachsen (48:77). In der Tabelle liegt Lörrach (4.) vier Zähler hinter Primus SG Mannheim II.

CVJM: Grigsby 25/4, A. Müller 13, Ahart 6, Friesse 5, Körte 5, Amigo Morales 3, Michael Blum 3/1, Mihic 3/1, Wieske, Kriese.

Weil distanziert Verfolger

Das Gipfeltreffen der Basketball-Landesliga war über weite Strecken eine einseitige Angelegenheit: Spitzenreiter TV Weil besiegte den Karlsruher TV mit 114:62 (26:11, 20:17, 37:27, 31:7), gleich sieben der neun TVW-Korbjäger punkteten zweistellig. Am Samstag könnte die Vor-entscheidung um die Meisterschaft fallen: Dann gastieren die Weiler beim neuen Tabellenzweiten PSG Pforzheim.

TVW: Nowak 23, Zeregaber 18/2, Michel 16/5, Dhini 14/4, A. Grethler 12, M. Hacioglu 11, Rudnick 11, L. Grethler 5, Y. Hacioglu 4/1.


VOLLEYBALL

VC Weil festigt Rang drei

Der VC Weil hat den dritten Platz in der Volleyball-Verbandsliga gefestigt. Beim TV Bad Säckingen siegten die Weiler mit 3:0 (25:18, 25:21, 25:21). Der TVBS wiederum wahrte seinen sechsten Rang samt Sechs-Punkte-Polster auf die Abstiegszone durch einen anschließenden 3:0-Erfolg gegen den Tabellenvorletzten USC Konstanz III (25:15, 25:17, 25:22).

Packendes Todtnau-Duell

Es war ein packendes Verfolgerduell, das sich die Landesliga-Volleyballerinnen des TV Todtnau (4.) mit dem TV Hausach (3.) lieferten. Der TVT lag bereits 0:2 zurück (21:25, 26:28), erzwang mit zwei Satzsiegen (28:26, 25:22) aber noch den Entscheidungssatz und sicherte sich hier mit 15:13 den Zusatzpunkt. Spitzenreiter TV Bad Säckingen unterlag der TVT mit 1:3 (20:25, 20:25, 27:25, 20:25).

SCHACH

Dreiländereck nun Letzter

Schach-Oberligist SC Dreiländereck ist nach der 2:6-Niederlage beim SC Untergrombach ans Tabellenende gerutscht. Ein Sieg (Lutz) und zwei Remis (Arcuti, Fischer) waren zu wenig für die Weiler, die als Zehnter nur einen Punkt hinter dem achten Platz liegen. Dieser wäre bei derzeit wahrscheinlich zwei Absteigern mit dem Klassenerhalt gleichbedeutend. Im sicheren Mittelfeld rangiert der SC Brombach (6.), der dem neuen Spitzenreiter SC Ötigheim mit 3,5:4,5 unterlag.