NACHSPIEL

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 28. Januar 2020

Basketball

BASKETBALL

Grigsby mit Top-Wert

TG Sandhausen – CVJM Lörrach 93:81 n. V. (16:16, 17:20, 26:12, 14:25, 20:8) (BZ). An der Spitze der Oberliga-Scorerliste stand Aromeo Grigsby vom CVJM Lörrach schon zuvor, nun hat der US-Basketballer auch den Top-Wert der laufenden Saison erzielt. 39 Punkte sammelte Grigsby in Sandhausen, und doch reichte es nicht zum neunten Saisonsieg. Nach schwachem dritten Viertel (12:26) holten die Gäste elf Punkte auf, allerdings ging die Verlängerung deutlich mit 20:8 an die Gastgeber. Durch die Niederlage hat der CVJM (5.) den Kontakt zum Spitzentrio vorerst verloren.

CVJM: Grigsby 39/4, Ahart 11/2, Friesse 11/2, Andreas Müller 10, Mihic 6, Max Müller 4, Matthias Blum.


TISCHTENNIS

Wichtiger Sieg für Weil

Ohne Ballwechsel ist der ESV Weil II zum zehnten Saisonsieg in der Tischtennis-Badenliga gekommen. Das Frauenteam des TTV Kappelrodeck hatte sein Gastspiel abgesagt, was der ESV-Reserve einen 8:0-Erfolg bescherte. Die Weiler Männer halten sich in der Verbandsliga über der Abstiegszone. Der ESV siegte 9:2 beim TTC Iffezheim, der drei Spiele abschenken musste (Punkte: Joset/Kovac, Altermatt/Eise, Tu 2, Joset 2, Altermatt, Kovac, Manske). Ligakonkurrent SV Eichsel war bei Primus TTC Singen II chancenlos (0:9). Frauen-Verbandsligist SV Nollingen siegte 8:2 beim TV Bühl (Punkte: Kaufmann/Bejtaga, Mader 2, Kaufmann 2, Weber 2, Bejtaga).

EISHOCKEY

Preuß trifft zum Sieg

EHC Herrischried – EHC Binningen 5:3 (2:1, 0:0, 3:2) (BZ). Mit einem Sieg hat das Herrischrieder Eishockeyteam die Hauptrunde der dritten Schweizer Regio League beendet. Vor 660 Fans gegen Binningen traf Timo Preuß 107 Sekunden vor dem Ende zum 4:3. Gegner und Termine für das Playoff-Viertelfinale sind noch offen, denn für den Rangzweiten Argovia Stars II stehen in dieser Woche noch zwei Spiele aus.