USC Eisvögel verlieren erstes Heimspiel gegen Nördlingen

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Mi, 03. Oktober 2012 um 20:58 Uhr

USC Eisvögel

Eine schwache erste Hälfte ist der Hauptgrund dafür, dass das Heimdebüt der neu formierten Eisvögel misslang: Freiburgs Basketballerinnen verloren gegen Nördlingen mit 53:57.

Wer ein halbes Jahr kein Punktspiel vor eigenem Publikum hat, der kann schon mal verkrampfen, wenn es dann mal wieder so weit ist. So ist es den Erstliga-Basketballerinnen des USC Freiburg ergangen. Am Ostersamstag hatten sie sich in der ersten Playoff-Runde mit einer Niederlage gegen Wasserburg aus der Saison 2011/12 verabschiedet. Nun, ziemlich genau ein halbes Jahr später, präsentierten sich die Eisvögel wieder vor eigener Kulisse bei einem Bundesligaspiel – und erneut setzte es eine Niederlage. In einer vorgezogenen Partie des zweiten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ