USC erstmals im Final Four

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Do, 09. Februar 2017

USC Eisvögel

Freiburger Eisvögel schlagen Ružomberok in der CEWL mit 62:52 / Mäßiges Zuschauerinteresse.

FREIBURG. Die Basketballerinnen des USC Freiburg haben es geschafft: Durch einen 62:52 (12:16, 19:4, 18:14, 13:18)-Erfolg gegen die slowakische Mannschaft MBK Ružomberok stehen die Eisvögel bei ihrer ersten Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb erstmals auch in einem Final-Four-Finale; nämlich dem in der Central Europe Women League (CEWL).

Angenommen wird dieser Wettbewerb, der die Nummer drei im europäischen Frauen-Basketball ist (nach Euroleague und Eurocup), vom Freiburger Publikum indes noch nicht. Wie bereits in der ersten CEWL-Heimpartie im November gegen Brünn (68:62) konnte auch am Mittwochabend von Zuschauerandrang in der Unisporthalle keine Rede sein. Im Gegenteil – bei Bundesligaspielen ist deutlich mehr los. Nur 300 Besucher ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ