USC verschläft die Anfangsphase

Uwe Rogowski

Von Uwe Rogowski

Mi, 07. November 2012

Basketball

Freiburger Regionalligist verliert Heimspiel gegen Saarlouis.

BASKETBALL (uwo). Ein verpatzter Start hat dem USC Freiburg im Heimspiel gegen den TV Saarlouis einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der Regionalligist fand in den ersten sechs Minuten partout nicht ins Spiel, da half es nichts, dass der Rest der Spielzeit weitgehend ausgeglichen gestaltet werden konnte. Dem 0:13-Rückstand liefen die Freiburger, die ohne Jan Wiedenbach antreten mussten, erfolglos hinterher. Endstand: 63:76 (10:23, 15:19, 20:14, 18:20).

Trainer Paul Kempf verortete die Gründe für die Niederlage in den personellen Bereich: "Man hat uns angesehen, dass wir eine nicht optimale Trainingswoche mit vielen Ausfällen hatten. Dann machen wir ein paar Kleinigkeiten mehr falsch als sonst und ein, zwei Spieler haben keine Topform. So reicht es eben nicht für ein knappes Spiel, wie wir sie zuletzt regelmäßig hatten." Beim Defensivrebound hatte der Uniklub meist das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ