Basketball

Zweiter Heimsieg der Freiburger Eisvögel – 82:59 gegen Bamberg

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Sa, 07. Oktober 2017 um 22:49 Uhr

USC Eisvögel

Freiburgs Basketballerinnen finden sich in der zweiten Liga Süd zumindest bei Heimspielen sehr gut zurecht. Gegen das Team von Bamberg gibt’s einen am Ende klaren 82:59 (38:32)-Erfolg. Es ist der zweite Heimsieg des USC.

Nach dem Auftaktsieg vor einer Woche gegen Speyer-Schifferstadt (79:48) und der Auswärtsniederlage am Tag der Deutschen Einheit bei der Erstliga-Reserve von Keltern nach zweimaliger Verlängerung (85:91) trafen die Eisvögel auf eine Mannschaft, die zu den Favoriten für einen der ersten vier Plätze zählt, die für die Playoffs maßgeblich sind. Allerdings haben die Franken, deren Männermannschaft seit Jahren das Aushängeschild des deutschen Vereinsbasketballs ist, einen Fehlstart hingelegt. In den ersten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ