Ausverkauf bei den Wild Wings

Heinz Wittmann

Von Heinz Wittmann

Fr, 14. Februar 2020

Schwenningen Wild Wings

Manager Rumrich verlässt die Wild Wings zum Saisonende.

VILLINGEN-SCHWENNINGEN (witt). Ausverkauf bei den Wild Wings: Nach Simon Danner haben nun auch die Eishockeycracks Jordan Caron, Matt Carey, Ilya Sharipov und Markus Poukkula das Team des DEL-Tabellenletzten aus Schwenningen verlassen. "Es gab Anfragen für viele unserer Spieler, von vielen Klubs", erklärte Noch-Sportmanager Jürgen Rumrich, der die Wild Wings zum Saisonende verlassen wird, kurz vor Ende der Wechselfrist am 15. Februar. Nach Simon Danner, der bereits vor zwei Wochen die Schwäne Richtung Freiburg verließ, kommen die Wild Wings dem Wechselwunsch des Spielers Jordan Caron nach, den es in die Schweizer Nationalliga A zu Servette Genf zieht. Matt Carrey geht von sofort an in Schweden beim Tabellenletzten und akut abstiegsgefährdeten Klub Leksands IF auf Torejagd. Ebenfalls die Wild Wings verlassen hat Torwart Ilya Sharipov. Der Goalie, der in dieser Saison sechs Mal für die Wild Wings zwischen den Pfosten stand, schloss sich dem Zweitligisten ESV Kaufbeuren an.

Auch der finnische Angreifer Markus Poukkula geht von Bord. Der 31-Jährige, der seit 2017 in Schwenningen spielte und in der aktuellen Saison acht Tore schoss und acht Vorlagen gab, schließt sich dem HC Bozen in der italienischen EBEL an. Rumrich schloss weitere Transfers in dieser Saison kategorisch aus. Die Wild Wings erwarten heute Freitag, 19.30 Uhr, die Kölner Haie in der Schwenninger Heliosarena und gastieren am Sonntag, 19 Uhr, beim Tabellenneunten Nürnberg Ice Tigers.