Enttäuschend

Der EHC Freiburg verliert daheim gegen Bad Nauheim mit 0:2

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

Fr, 21. Dezember 2018 um 22:38 Uhr

EHC Freiburg

Nach der wiederholt schwachen Vorstellung des EHC Freiburg kritisieren einige Fans den Wölfe-Trainer Leos Sulak. Die Freiburger zeigten in der Offensive erhebliche Mängel.

Die Talfahrt des EHC Freiburg in der zweithöchsten deutschen Eishockeyliga DEL 2 geht weiter. 0:2 unterlagen die Breisgauer dem EC Bad Nauheim in eigener ausverkaufter Halle und ließen dabei – nicht zum ersten Mal – vor allem die offensive Durchschlagskraft vermissen. In einem hitzigen und nicht immer hochklassigen Spiel war die alljährliche Spendenaktion "Teddy-Bear-Toss" das Highlight.

Wenn es nach dem Spiel "Sulak raus" aus der Kurve schallt, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ