Playdowns

Der Erfolg für den EHC Freiburg führt über den Kampfeswillen

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

Do, 22. März 2018 um 18:04 Uhr

EHC Freiburg

BZ-Plus In der Playdown-Serie zwischen dem EHC Freiburg und den Tölzer Löwen ist wieder alles offen. Nun kommt es am Freitag im Heimspiel zum fünften Aufeinandertreffen. Die Wölfe werden an ihre Grenzen gehen müssen.

Nach dem 2:2-Ausgleich in der ersten Playdown-Runde gegen die Tölzer Löwen ist der EHC Freiburg wieder im Rennen um den Klassenerhalt. Nach zwei Arbeitssiegen in Folge – zuletzt gewannen die Wölfe im längsten Spiel der Vereinsgeschichte 4:3 nach doppelter Verlängerung – geht es in die entscheidende Phase der Best-of-seven-Serie. Diese könnte bereits am Wochenende entschieden werden. Sollten beide Mannschaften jeweils noch ein Spiel gewinnen, wird die Serie jedoch erst im siebten Match entschieden.

Ein schöneres Geburtstagsgeschenk hätte die Mannschaft ihrem Trainer an diesem Abend nicht machen können. Leos Sulak, Trainer des EHC Freiburg, durfte um Mitternacht nach dem Auswärtsspiel in ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ