"Der Star ist die Mannschaft"

Di, 20. Mai 2008

Eishockey

BZ-INTERVIEW mit Jari Pasanen, dem neuen Trainer des Eishockey-Zweitligisten Schwenningen, über Fleiß und Motivation.

EISHOCKEY. Jari Pasanen ist der neue Trainer des Eishockey-Zweitligisten Schwenningen. Der 43-jährige Finne, der vom insolventen Eishockeyclub Moskitos Essen den Weg an den Neckarquell fand, muss bei den Wild Wings eine neue Mannschaft zusammenbauen. Unser Mitarbeiter Heinz Wittmann sprach mit ihm über ein Team der neuen Gesichter.

BZ: Herr Pasanen, wann nehmen Sie ihre Arbeit in Schwenningen auf?
Pasanen: Bis Ende Juni bin ich noch in Essen, dann werde ich mit meiner Familie Urlaub machen und im Juli komme ich dann nach Schwenningen.

BZ: Ihre Frau und Kinder bleiben in Essen wohnen?
Pasanen: Meine Frau Payivi möchte in Essen bleiben. Die Kinder, meine achtjährige Tochter Krista und mein sechsjähriger Sohn Tommy, besuchen in Essen eine sehr gute Schule, haben dort ihren Freundeskreis, machen Sport und Musik. Uns ist der Abschied aus Hannover schon schwer gefallen. Wenn wir gewusst hätten, wie das bei den Moskitos endet, wären wir von Hannover nicht weggezogen.

BZ: Wie waren für Sie die letzten Wochen und Monate bei den Moskitos?
...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ