Die Mannschaft der Stunde

Heinz Wittmann

Von Heinz Wittmann

Mi, 22. November 2017

Schwenningen Wild Wings

Schwenninger Wild Wings erwarten heute den deutschen Vizemeister Grizzlys Wolfsburg.

EISHOCKEY. Die Wild Wings erwarten heute um 19.30 Uhr den deutschen Vizemeister Grizzlys Wolfsburg in der Helios-Arena. Die Stimmung in Schwenningen ist prächtig, kein anderes Team in der Liga konnte zuletzt vier Siege in Folge in der DEL einfahren. "Wir sind vielleicht die Mannschaft der Stunde, Wolfsburg ist aber die Mannschaft der letzten fünf Jahre", versucht SERC-Trainer Pat Cortina der Euphorie entgegenzuwirken und jedem klar zu machen, vor welch schwerer Aufgabe die Schwenninger heute stehen.

In der Tat, die Grizzlys gewannen in den vergangenen Jahren zwar nie den Titel, waren aber immer ganz oben mit dabei. Nach schwachem Saisonstart sind die Wolfsburger längst wieder auf Kurs. Das Team von Trainer Pavel Gross gewann sechs der jüngsten sieben Spiele, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ