Eishockey

EHC Freiburg besiegt Tabellenführer Bietigheim 5:4

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

Di, 26. Dezember 2017 um 19:58 Uhr

EHC Freiburg

BZ-Plus Den Wölfen Freiburg ist in der DEL 2 ein spektakulärer Auswärtssieg gelungen. Vor rund 2800 Zuschauern gewann der EHC bei den Bietigheim Steelers mit 5:4 nach Verlängerung.

Was für eine Aufholjagd der Wölfe Freiburg im Zweitliga-Eishockey-Kracher beim Tabellenführer Bietigheim Steelers: Nach 0:3-Rückstand kämpften sich die Breisgauer zurück und gewannen nach Verlängerung mit 5:4. Die entscheidenden Treffer gingen auf das Konto von Mark Mancari. Der EHC ist die erste Mannschaft, die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ