"Es ist ein langer Weg zurück"

sid

Von sid

Di, 11. November 2008

Eishockey

Eishockey-Nationaltorhüter Robert Müller ist unheilbar krank, will dennoch noch einmal aufs Eis

KÖLN (. sid). Fragt man Robert Müller, wie es ihm geht, antwortet er: "Gut." Er hat keine Schmerzen, keine Beschwerden, steht seit Ende Oktober wieder auf dem Eis und arbeitet für sein Comeback. Doch dem Eishockey-Nationaltorwart bleibt nicht mehr viel Zeit, denn er ist unheilbar krank: Der bösartige Tumor in seinem Kopf wächst rasend schnell – auch nach zwei Operationen.

Über seine Krankheit redet der 28-Jährige nicht gern. Deshalb hat er ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ