Eishockey

Grubauer-Team gewinnt Stanley Cup: Owetschkin lässt Washington jubeln

Tobias Brinkmann

Von Tobias Brinkmann (dpa)

Fr, 08. Juni 2018 um 11:12 Uhr

Eishockey

Die Washington Capitals holen im 44. Jahr in der NHL erstmals den Stanley Cup. Zum ersten Mal holt ein deutscher Torhüter den Silberpokal. Gefeierter Held ist ein Russe.

Mit einem Jubelschrei nahm Alex Owetschkin den Stanley Cup entgegen. "Yes, Baby! Wir haben es endlich geschafft", rief der Eishockey-Superstar der Washington Capitals nach dem ersten Titelgewinn im 44. NHL-Jahr des Teams aus der US-Hauptstadt. "Unglaublich", wiederholte der Russe nach dem spektakulären 4:3-Erfolg am Donnerstag (Ortszeit) bei den Vegas Golden Knights mehrmals. Mit 4:1 entschieden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ