Wild Wings

Jürgen Rumrich: "Will Acton können wir nicht ersetzen"

Heinz Wittmann

Von Heinz Wittmann

Di, 05. Juni 2018 um 00:00 Uhr

Schwenningen Wild Wings

Jürgen Rumrich, Manager der Wild Wings, will die Last der Verantwortung beim Schwenninger DEL-Klub auf viele Schultern verteilen. Auf einen ganz wichtigen Leistungsträger muss er aber verzichten.

EISHOCKEY. Die Schwenninger Wild Wings werden wohl von der Papierform her eine schwächere Mannschaft als in der vergangenen DEL-Saison haben. Trainer Pat Cortina wird nicht die Qualität im Kader haben, wie in der der vergangenen Runde, in der die Schwenninger sensationell den zehnten Tabellenplatz belegten. "Will Acton können wir nicht eins zu eins ersetzen", sagt Wild-Wings-Sportmanager Jürgen Rumrich. Trotz laufenden Vertrages ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ