Eishockey-WM

Schweiz verpasst die Sensation – Schweden wird Eishockeyweltmeister

dpa

Von dpa

So, 20. Mai 2018 um 23:42 Uhr

Eishockey

In einem packenden WM-Finale in Kopenhagen stand die Schweizer Eishockey-Auswahl dicht vor dem Triumph. Am Ende setzte sich aber doch der Favorit denkbar knapp durch.

Der Schweiz ist das goldene Happy End bei der Eishockey-WM verwehrt geblieben – Schweden hat seinen Titel verteidigt und knapp eine der größten Sensationen der Sportart abgewendet. Mit dem 3:2 (1:1, 1:1, 0:0) nach Penaltyschießen krönten sich die Skandinavier am Sonntagabend in Kopenhagen zum elften Mal zum Weltmeister und fügten den Schweizern damit wie im Endspiel von 2013 eine bittere Niederlage zu. Dennoch bleibt Silber für das Überraschungsteam der WM ein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ