Schwenninger Wild Wings

Was haben Sie bei Ihrer NHL-Reise in den USA gelernt, Herr Thompson?

Heinz Wittmann

Von Heinz Wittmann

Do, 28. März 2019 um 12:13 Uhr

Schwenningen Wild Wings

BZ-Plus Paul Thompson, Eishockey-Coach des DEL-Teams Schwenninger Wild Wings, war mit Sportmanager Jürgen Rumrich elf Tage in den USA. Dort haben die beiden auch mögliche Neuzugänge beobachtet.

Unser Mitarbeiter Heinz Wittmann hat mit dem 50-jährigen Schwenninger Coach gesprochen.

BZ: Herr Thompson, Sie waren zusammen mit Manager Rumrich für elf Tage in den USA, vornehmlich in Chicago. Hat sich die Reise gelohnt?

Thompson: Absolut. Es war zwar sehr stressig, aber es war in jeder Hinsicht ein ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ