Deutschlands Eishockeyteam bei Olympia

STANDPUNKT: Was Funk, Schloder und Kühnhackl 2.0 ausmachte

Otto Schnekenburger

Von Otto Schnekenburger

So, 25. Februar 2018

Kommentare

Wer heute den Sonntag aus dem Briefkasten holt, weiß vielleicht schon, ob Deutschland sich zum ersten Mal "Eishockey-Olympiasieger" nennen darf, ob die Spieler um Trainer Marco Sturm das kurz nach fünf Uhr gestartete Finale gegen Russland gewonnen haben. Es sei vermutet, dass das "dritte Wunder" nach den Erfolgen über Schweden und Kanada ausgeblieben ist.

So oder so: Welch überragende ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ