Eishockey

Torfestival: EHC darf gegen Dresden sieben Mal jubeln

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

Fr, 26. Januar 2018 um 22:36 Uhr

EHC Freiburg

Nach längerer Durststrecke gewinnt der EHC Freiburg in einem spektakulären Heimspiel gegen die Dresdner Löwen mit 7:5.

"Der EHC ist wieder da" schallte es von den Rängen der Franz-Siegel-Halle, denn die Zweitliga-Eishockeycracks des EHC Freiburg konnten ihre seit vier Spielen andauernde Niederlagenserie beenden. In einem spektakulären Heimspiel gegen die ebenfalls angeschlagenen Dresdner Eislöwen siegten die Breisgauer 7:5.

Während bei den Wölfen die Langzeitverletzten Ben Walker und Gabriel Federolf sowie der gesperrte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ