Erneuter Heimsieg

EHC gewinnt 4:2 gegen Kaufbeuren

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

Sa, 09. Januar 2016 um 09:43 Uhr

EHC Freiburg

Den Freiburger Wölfen ist auch im zweiten Heimspiel binnen weniger Tage ein Sieg gelungen. Im vielleicht besten Spiel der Saison waren sie den Gästen aus dem Ostallgäu letztlich überlegen.

Ihren zweiten Heimerfolg binnen vier Tagen feierten die Eishockey-Zweitligisten des EHC-Freiburg am Freitagabend. Mit ihrem vielleicht besten Spiel im bisherigen Saisonverlauf - wohl aber in einem der intensivsten - zeigten die Hausherren dem Tabellenzehnten an beiden Enden des Eises eindrucksvoll die Grenzen auf.

Auch die beiden Fanlager lieferten sich von Beginn an ein Duell auf Augenhöhe. Gut 300 Kaufbeurer hatten sich auf den Weg in den Breisgau gemacht, um ihre ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ