Zu viele ungenutzte Chancen

Von Titus Fischer und Martina Philipp

Von Von Titus Fischer & Martina Philipp

Mo, 29. September 2008

EHC Freiburg

Wölfe verlieren beim SC Riessersee 3:7 / Hubbauer und Capraro erhalten Vertrag bis Saisonende

GARMISCH-PARTENKIRCHEN Auswärts finden sich die Wölfe Freiburg in der zweiten Eishockey-Bundesliga noch nicht zurecht: Zwei Tage nach dem 3:1-Erfolg zu Hause gegen Bremerhaven haben sie gestern Abend 3:7 gegen den SC Riessersee verloren.

Dabei gehörte die erste Phase des Spiels den Freiburgern. Selbst in Unterzahl hatten Matt Hubbauer und Petr Mares gute Tormöglichkeiten. Die Führung der Gastgeber konnte Tomas Kucharcik Sekunden später ausgleichen und angesichts erneuter Wölfe-Chancen war das 1:1 zur Drittelpause für den SC Riessersee durchaus schmeichelhaft. "Da hätten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ