Freis "Teilerfolgserlebnis"

Winfried Dietsche

Von Winfried Dietsche

Mo, 30. Juli 2018

FC Basel

FC Basel kassiert mit Interimstrainer bei Xamax spätes 1:1 / Suche nach erfahrenem Wicky-Nachfolger.

FUSSBALL. Fünf Niederlagen am Stück – drei noch in der Vorbereitung, zwei in den ersten Pflichtspielen – lassen den FC Basel bescheiden werden: Interimstrainer Alex Frei wertete das 1:1 (0:0)- Remis, das der Vizemeister am Samstag bei Aufsteiger Neuchâtel Xamax holte, als "ein erstes Teilerfolgserlebnis".

Frei wird nach seiner Premiere auf der Maladiere (vor 12 000 Fans) zusammen mit Co Marco Schällibaum auch beim Rückspiel der zweiten Qualirunde der Champions League am Mittwoch zu St. Jakob (Hinspiel 1:2) auf der Bank sitzen. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ