Erst mal den Ball laufen lassen

Eyüp Ertan

Von Eyüp Ertan

Do, 30. August 2018

SC Freiburg

Die Frauen des SC Freiburg II haben sich nach dem Abstieg in die Regionalliga weiter verjüngt / Gleiche Spielidee wie die Erste.

FUSSBALL. Nach dem Abstieg aus der zweiten Bundesliga startet die zweite Mannschaft der SC-Frauen mit einem noch jüngeren Team als im vergangenen Jahr in die neue Regionalliga-Spielzeit. Für Trainerin Myriam Krüger ist das kein Grund, etwas an ihrer Spielweise zu ändern.

Der Saisonauftakt
Gegen zwei Topteams aus der Regionalliga gab es einen Sieg und eine Niederlage. Gegen den letztjährigen Tabellendritten aus Alberweiler startete der SC mit einem 1:0-Heimsieg; gegen den letztjährigen Meister aus Frankfurt folgte am vergangenen Samstag dann eine 1:3-Niederlage. "Ich bin im Großen und Ganzen zufrieden mit den Leistungen", sagt Trainerin Myriam Krüger über die ersten beiden Saisonspiele. "Gegen Frankfurt hat mich ein wenig gestört, dass das Kämpferische gefehlt hat; daran müssen wir von Spiel zu Spiel arbeiten", gibt Krüger ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ