SPORT(VOR)SCHAU

cvl

Von cvl

Mi, 17. April 2019

Frauenfussball

Die Bayern kommen zum SC Sand

An diesem Mittwoch treffen die Ortenauer Bundesliga-Fußballerinnen des SC Sand um 17 Uhr auf den FC Bayern München, derzeit Tabellenzweiter der Frauen-Bundesliga. Doch schon im Hinspiel hatten sich die Sanderinnen nicht einschüchtern lassen. Damals sicherte sich das Team durch das Kopfballtor von Nina Burger ein 1:1. Auch beim Heimspiel im Orsay-Stadion möchte sich der SCS nicht verstecken. Die Mannschaft hatte sich zuletzt beim enttäuschenden 2:2 in Duisburg vor allem über die vergebenen Torchancen geärgert. Gegen die Münchnerinnen, die zuletzt daheim nur zu einem 2:2 gegen Essen kamen, sollen diese nun konsequenter genutzt werden. "Bayern kommt als klarer Favorit. Keine Frage. Wir haben in München ein überragendes Spiel gemacht und ganz verdient den Punkt mitgenommen. Das ist außer uns, bisher nur Essen gelungen. Wir werden alles reinwerfen was wir haben, damit uns das nochmals gelingt", sagt Sands Trainer Sascha Glass. Ihm fehlt wegen Verletzung allerdings die brasilianische Nationalspielerin Leticia Santos.