Gleich im ersten Spiel ein Zeichen setzen

dpa

Von dpa

Mo, 17. Juli 2017

Frauenfussball

"Wir sind schwer auszurechnen": Deutschlands Fußballerinnen gehen bei der EM in den Niederlanden optimistisch in ihr Auftaktspiel am Montag gegen Schweden.

BREDA (dpa). Mit einem Sieg im Klassiker gegen Schweden wollen die deutschen Fußballerinnen gleich zum EM-Start ein Zeichen setzen und den Grundstein für eine erfolgreiche Titelverteidigung legen. Nach wochenlanger intensiver Vorbereitung ist die Mannschaft von Steffi Jones heiß auf das erste Spiel in den Niederlanden.

"Wir wollen einen guten Start in das Turnier", sagte die Bundestrainerin vor der Partie in der Gruppe B an diesem Montag (20.45 Uhr/ARD und Eurosport) in Breda. "Wir wissen, dass die Schwedinnen hoch motiviert sind, um endlich wieder einmal eine deutsche Mannschaft zu schlagen." Das deutsche ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ