Nations-League

Nullnummer als Mutmacher: Deutschland - Frankreich (0:0)

Frank Hellmann

Von Frank Hellmann

Fr, 07. September 2018 um 06:47 Uhr

Fussball International

Keine Tore, aber viel Erleichterung. Das 0:0 gegen Frankreich sorgt nach der WM-Schmach für einen Hoffnungsschimmer. Die Kniffe von Joachim Löw gehen gegen den Weltmeister auf.

Vor dem Auftakt in einen neuen Wettbewerb darf nicht viel schiefgehen. Eifrige Helfer in der Arena in München haben penibel mit dem Maßband vermessen, dass die Flaggen von Deutschland und Frankreich zum Banner der Nations League richtig auf dem Rasen liegen. Das Duell zwischen dem entthronten und aktuellen Weltmeister war ja das Beste, was diesem noch gewöhnungsbedürftigen Format passieren konnte.

Fortschritt in Tippelschritten
Und auch für die deutsche Nationalmannschaft ergab diese Konstellation letztlich mehr Chance als Risiko: Der Neuanfang nach einem historischen WM-Desaster ist halbwegs geglückt: Mit einem torlosen Remis hat die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ