Fußball

Warum Kimmich für die deutsche Nationalelf immer wichtiger wird

Frank Hellmann

Von Frank Hellmann

Fr, 11. Oktober 2019 um 19:00 Uhr

Nationalelf

BZ-Plus Joshua Kimmich klettert auf der Hierarchieleiter im deutschen Fußball-Nationalteam stetig nach oben. Auch am Sonntag gegen Estland wird seine Rolle als Ordnungshüter gefragt sein.

Um den Charakter von Joshua Kimmich zu verstehen, genügt es fast, sich bei Yussuf Poulsen zu erkundigen. Der Stürmer von RB Leipzig, genau wie sein Kollege vom FC Bayern zum Fußballer auf Topniveau gereift, hätte nicht so gut Deutsch gelernt und wäre vielleicht gar nicht so weit gekommen, wenn er in jungen Jahren nicht mit dem Dampfmacher vom FC Bayern eine WG bewohnt hätte. Denn erst der deutsche Ehrgeizling brachte dem dänischen Talent eine gewisse Gründlichkeit bei. "Joshua hat mich auf alle Fälle ein bisschen mit erzogen. Alles musste ordentlich und perfekt aufgeräumt sein", erzählt Poulsen. "Joshua hat darauf geachtet, dass immer nur in meinem Zimmer Chaos war." Der penible ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ