Das Ende der HR Ortenau ist besiegelt

udk,wok

Von Udo Künster & Wolfram Köhli

Do, 30. April 2009

Handball Ortenau

Die aktuelle Saison soll fertig gespielt werden

HANDBALL 2. BUNDESLIGA."Die Gesellschafterversammlung der Handballregion Ortenau hat beschlossen, den Insolvenzantrag nicht zurück zu ziehen." Dies erklärte gestern der Beiratsvorsitzende Peter Schaub der BZ auf Anfrage. Damit wird ein langes Kapitel Ortenauer Sportgeschichte beendet: Jenes des Spitzenhandballs. Formal werden die Gesellschafter sich Ende Mai, Anfang Juni treffen, um die HRO aufzulösen.

Peter Schaub schilderte die Diskussion, mit einem deutlich abgespeckten Etat (450 000 Euro) die kommende Spielzeit zu bestreiten. "Dies machte keinen Sinn." Es fehlte an allen Ecken und Enden die Perspektive. Einfach auf Optimismus zu setzen und zu hoffen, dass die fehlenden 300 000 Euro für die Spielzeit 2009/10 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ