Weltmeisterschaft

Die deutschen Handballer träumen vom nächsten Wintermärchen

Michael Wilkening

Von Michael Wilkening

Do, 10. Januar 2019 um 13:22 Uhr

Nationalmannschaft

BZ-Plus Am heutigen Donnerstag starten die deutschen Handballer in die Heim-Weltmeisterschaft. In der einst geteilten Stadt Berlin treffen sie auf ein gemeinsames Team der beiden koreanischen Staaten.

Alle haben sich noch einmal herausgeputzt: Der Deutsche Handball-Bund (DHB) schaltete pünktlich vor dem Start der Weltmeisterschaft im eigenen Land eine neue Website online, DHB-Vizepräsident Bob Hanning setzte sich mit einem gewagten Pullover optisch in Szene – und Nationalspieler Patrick Groetzki glänzte mit einer neuen Brille. Es wirkte, als sei der Handball in Deutschland präpariert für das Großereignis, das an diesem Donnerstag (18.15 Uhr/ZDF) in der Arena in Berlin beginnt. Mit einem Sieg gegen den Außenseiter aus Gesamt-Korea soll Schwung genommen werden für ein Turnier, das die DHB-Auswahl ins ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ