HANDBALLTORE

sahe/nm

Von Sandra Hennig & Nils Jakob Müller

Di, 13. Oktober 2015

Südbadenliga

SÜDBADENLIGA MÄNNER

TV Herbolzheim – SG Kappelwindeck/Steinbach 28:29 (15:13). Den Sieg verspielt hat auch der TVH, der mit den verletzten Jannick Lehmann und Frank Reymann auf zwei Stammspieler verzichten musste. Noch drei Minuten vor Schluss führten die Einheimischen mit 28:26, dann ließ man die Gäste allerdings zurückkommen. Und die nutzten ihre Chance: Gleich nach dem Anschlusstreffer der SG per Siebenmeter durch Fabian Braun folgte der Ausgleich durch Stefan Schmitt. SGKS-Schlussmann Ferdinand Forcher parierte in den letzten Sekunden drei Abschlüsse des TVH und ermöglichte so das Siegtor seines Mannschaftskameraden Johannes Höll. "Wir haben über die ganze Partie hinweg unsere spielerische Linie nicht gefunden", so TVH-Coach Sigurjon Sigurdsson. Eine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ