Mann ohne Nerven: Sebastian Groh

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 03. November 2008

Oberliga BaWü

Der 20-Jährige sichert mit seinem neunten Treffer, einem Siebenmeter, dem TuS Schutterwald den ersten Saisonsieg .

HANDBALL OBERLIGA: TuS Schutterwald – TSV Birkenau 33:32 (17:16) (udk). Sebastian Groh war der Match-winner des TuS in einer leidenschaftlich geführten Begegnung. Mit einem sicher verwandelten Siebenmeter sorgte der 20-Jährige für den Endstand und den ersten Erfolg dieser Saison.

Eine anschließend verhängte rote Karte gegen Jochen Geppert wegen eines Foulspiels nach der schnellen Mitte des TSV Birkenau blieb ohne Folgen. Statt Siebenmeter wurde die von TSV-Trainer Frank Denne eingeforderte Auszeit gegeben. Pech für die Gäste. "Jetzt schauen wir nur noch nach vorne", ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ