Schnell bequemes Polster für den TuS

Nils Müller

Von Nils Müller

Di, 13. März 2018

Landesliga Süd

HANDBALLSPIEL DER WOCHE: Ersatzgeschwächte Herbolzheimer können Oberhausen im Landesliga-Derby nicht Paroli bieten.

HANDBALL. Landesliga Männer: TuS Oberhausen – TV Herbolzheim 31:22 (18:12). Der TuS Oberhausen gewinnt in einem weitgehend fair geführten Derby deutlich gegen ersatzgeschwächte Herbolzheimer. Dadurch bleiben die Hüsemer dem Zweitplatzierten SG Gutach/Wolfach dicht auf den Fersen – und können ihn kommende Woche im direkten Duell überholen.

Das Hinrundenspiel, bei dem sich der TVH in der Schlussminute ein 22:22-Remis sicherte, hatte alles, was ein Derby verspricht: Emotionen, Leidenschaft und Spannung. Emotional war es auch dieses Mal, die Spannung blieb allerdings aus. "Es war eine klare Angelegenheit, damit hatten wir nicht gerechnet", sagte Wendelin Ansel, Teammanager beim TuS ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ