Handball

TSV Nord Harrislee spielt zu abgeklärt für die HSG Freiburg

Jochen Dippel, bz

Von Jochen Dippel & BZ-Redaktion

So, 09. Februar 2020 um 01:14 Uhr

Handball 2. Bundesliga

Nach schwachem Start kamen die Handballerinnen der HSG Freiburg in der zweiten Liga gegen den TSV Nord Harrislee bis auf zwei Tore heran. Am Ende verlor Freiburg jedoch mit 21:27 (10:14).

Vor 290 Zuschauern begannen die Freiburgerinnen in der Gerhard-Graf-Halle ähnlich schlecht, wie sie bei der vergangenen Auswärtsniederlage gegen Solingen aufgehört hatten: Eine Vielzahl technscher ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ