Handball Landesliga

TV Herbolzheim entscheidet Derby nach Roter Karte

Nils Müller

Von Nils Müller

Di, 20. September 2016

Landesliga Süd

Bis zum Schluss war das Lokalduell in der Handball-Landesliga zwischen dem TuS Oberhausen und dem TV Herbolzheim hart umkämpft. Dann gab es eine Rote Karte für den TuS - und der TVH setzte zum entscheidenden Endspurt an.

HANDBALL. Landesliga: TuS Oberhausen – TV Herbolzheim 22:26 (13:12). Emotionen, Einsatz und eine spannende Schlussphase: Das Derby zwischen dem TuS Oberhausen und dem TV Herbolzheim wurde seiner Bezeichnung als Derby voll und ganz gerecht.

Nein, dem Interesse an diesem Derby hatte der Abstieg der beiden Protagonisten aus der Südbadenliga keinen Abbruch getan. Die Rheinmatthalle war wie in Südbadenligazeiten gut besucht. Absolut verständlich, schließlich war die Begegnung in vielerlei Hinsicht reizvoll: Es war nicht nur ein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ