Volleyball

1844 Freiburg sucht Balance in Aufschlag und Annahme

Björn-Ole Schneeweiß

Von Björn-Ole Schneeweiß

Mo, 14. Januar 2019 um 08:00 Uhr

Volleyball

BZ-Plus Weil die Freiburger Volleyballer ihr Risiko im Aufschlag runterfahren müssen, gelingt dem SV Schwaig die finale Wende – und die FT 1844 verliert ihr viertes Spiel in Folge in der zweiten Liga.

VOLLEYBALL. Zweite Bundesliga Männer: FT 1844 Freiburg – SV Schwaig 2:3 (29:27, 19:25, 25:21, 22:25, 11:15). Wer im Leben gerade nicht auf der Sonnenseite steht, bedarf besonderer Liebe und Fürsorge. Das gilt erst recht im inneren Zirkel einer Familie. Aus Benigna Schönhagen sprach deshalb ganz die mitfühlende Mutter, als sie nach wechselvollen fünf Sätzen zuerst mit den unterlegenen Freiburgern empfand: "Mir tun immer die leid, die verlieren." In diesem Fall traf es ihren 29-jährigen Sohn Jakob, der als Trainer der FT 1844 die vierte Niederlage am Stück in der zweiten Liga kassierte – und das im reizvollen Bruderduell.
Fotogalerie rund um den Freiburger Rückrundenstart
Aus Jonathan Schönhagen war in diesem Moment bereits die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ