Amerika entthront Europa

dpa

Von dpa

Mo, 10. September 2018

Leichtathletik

Mit dem Continental Cup schließen die Stadion-Leichtathleten die Saison ab / Jungfleisch Vierte.

OSTRAVA/FREIBURG (dpa/gg). Speerwurf-Europameister Thomas Röhler hat seine Saison mit dem sechsten Sieg beendet und sich mit 30 000 US-Dollar (25 925 Euro) Prämie in den Urlaub verabschiedet. Der Olympiasieger aus Jena blieb im K.o.-Duell nervenstark und gewann die Konkurrenz am Sonntag mit 87,07 Metern im entscheidenden fünften Versuch. Für den Thüringer, der in Ostrava für das Team des durch Amerika entthronten Cup-Verteidigers Europa startete, war es der sechste Sieg im 16. Saisonwettkampf.

Bis dato letzter deutscher Speerwurfsieger bei einem Leichtathletik-Weltcup – dem Vorgänger des Continental Cups – war vor 33 Jahren Ex-Weltrekordler Uwe Hohn. "Durch die neuen Regeln und die Messprobleme des Kampfgerichts war das ein schwieriger Wettkampf, aber eine ordentliche Weite und ein klarer Sieg als Saisonabschluss", sagte Röhler. "Wir ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ