Anni Friesinger haut auch ein Sturz nicht um

Sa, 05. Januar 2002

Sonstige Sportarten

Guter Auftakt für Inzellerin bei Eisschnelllauf-Mehrkampf-EM in Erfurt / Pechstein mit Zeit über 500 Meter nicht ganz zufrieden.

ERFURT (dpa). Trotz eines Sturztraumas im Training nur fünf Stunden vor dem Wettkampf hat Top-Favoritin Anni Friesinger am Freitag einen Superstart bei der Eisschnelllauf-Europameisterschaft hingelegt. Vor mehr als 3000 Zuschauern in der seit Wochen ausverkauften Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle von Erfurt gab die Weltmeisterin aus Inzell über 500 Meter der Konkurrenz das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ